Ventile von Atemluftflaschen

Zentrale Atemschutzwerkstatt

Die Zentrale Atemschutzwerkstatt (ZAW) der Verbandsgemeinde Selters ist am Standort Selters. Hier werden aus allen 16 Feuerwehreinheiten der Verbandsgemeinde 80 Atemschutzgeräte, 230 Atemschutzmasken und 4 Chemikalienschutzanzüge nach jeder Nutzung oder nach einer Frist gereinigt, gewartet und geprüft. Pressluftflaschen werden gefüllt und andere wichtige Wartungsarbeiten durchgeführt, die für einen sicheren Atemschutzeinsatz notwendig sind. Für diese sehr verantwortungsvolle Arbeit, stehen vier Angehörige der Feuerwehr Selters zur Verfügung, die im Vorfeld entsprechend ausgebildet sind und sich regelmäßig in Lehrgängen der Landesfeuerwehrschule Rheinland-Pfalz weiterbilden.

Die Atemschutzwerkstatt ist in der Regel jeden Dienstag und Samstag durch mindestens einen Atemschutzgerätewart besetzt. Die anfallenden Prüfungen und Reparaturen werden in der Regel außerhalb des Dienstes der Freiwilligen Feuerwehr Selters durchgeführt. Daher kommt ein Atemschutzgerätewart auf ca. 80 Stunden zusätzlichen ehrenamtlichen Feuerwehrdienst pro Jahr.

Atemschutzgerätewart Udo Fuchs

Atemschutzgerätewart Udo Fuchs

 

Atemschutzgerätewart Steffen Graf

Atemschutzgerätewart Steffen Graf

 

Atemschutzgerätewart Erwin Herkenroth

Atemschutzgerätewart Erwin Herkenroth

 

Atemschutzgerätewart Frank Weber

Atemschutzgerätewart Frank Weber


Termine

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Unterstützer


---------------------------------------------

BESUCHER

Heute3
Gestern20
Woche79
Monat434
Gesamt45164

Aktuell sind 45 Gäste und keine Mitglieder online

StartseiteFeuerwehr SeltersZentrale Atemschutzwerkstatt

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Selters

Im Geisenborn 7

56242 Selters

Tel.: 02626 / 9238-0

Mail: kontakt(at)ffselters.de

Impressum

Folgen Sie uns auf:

Go to top